Kontakt
Hans Bick
Langäcker 11
84175 Gerzen
Homepage:www.hansbick.de
Telefon:08744 96860
Fax:08744 968629

Über uns

Hydraulischer Abgleich in Heizungs- und Kühlanlagen

Hydraulischer Abgleich bedeutet: Maximaler Komfort bei minimalen Betriebskosten

Oventrop

Heizkörper oder andere Verbraucher in einer Heizungs- bzw. Kühlanlage, die weit von der Pumpe entfernt liegen, werden ohne Hydraulischen Abgleich nicht mit genügend Wasser versorgt. Andere, die sehr nah liegen, werden hingegen überversorgt. Das kostet nicht nur wertvolle Energie und treibt die Kosten in die Höhe, sondern beeinflusst auch die Wohnqualität.

Mit Oventrop Produkten und Systemen lassen sich energieeffiziente Heizungsanlagen in einem guten Kosten-/Nutzenverhältnis erstellen. Z.B. können Oventrop Thermostatventile und Strangarmaturen in Kombination mit dem hydraulischen Abgleich bis zu 20 % Energie einsparen.

Quelle: Oventrop

Ohne hydraulischen Abgleich

  • unnötig hoher Energieverbrauch
  • überhitzte oder unterkühlte Räume
  • schlechter Brennwertnutzen
  • Fließgeräusche an Thermostatventilen
  • Überdimensionierung oder falsche Einstellung der Umwälzpumpe
Quelle: Oventrop

Mit hydraulischen Abgleich

  • Energieeinsparung
  • optimale Raumtemperaturen
  • guter Systemwirkungsgrad (optimierter Brennwertnutzen)
  • keine Fließgeräusche an Thermostatventilen
  • Ideale Regelfähigkeit des Systems

Automatischer Hydraulischer Abgleich durch „Q-Tech“

Den Hydraulischen Abgleich und damit eine optimale Wasserverteilung im System erreicht man z.B. über voreinstellbare Thermostatventile, die für den notwendigen Volumenstrom zum Heizkörper sorgen.

Die Oventrop „Q-Tech" mit automatischer Regelung der Volumenströme in Heizungs- und Kühlanlagen ermöglicht einfach die Volumenstromanpassung auf die jeweiligen Verbraucher. Aufwändige Berechnungen von Voreinstellwerten entfallen. Nur die jeweiligen erforderlichen Volumen-ströme durch die Verbraucher müssen bekannt sein. Einmal auf den richtigen Wert eingestellt, wird der Durchfluss automatisch geregelt (automatischer Hydraulischer Abgleich).

Die „Q-Tech“ besteht aus einer Kombination von Thermostatventil und Durchflussregler. Der Sollwert wird mit einem Voreinstellschlüssel eingestellt.

Quelle: Oventrop

Vorteile der „Q-Tech:

  • automatischer, dynamischer Hydraulischer Abgleich am Verbraucher
  • reduzierter Berechnungs- und Planungsaufwand
  • keine spezielle Gehäusebauform erforderlich, da der Ventileinsatz in alle Standard Oventrop Thermostatventilgehäuse ab Baujahr 1999 (M 30 x 1.5) passt
  • Ventileinsatz mit „Demo-Bloc“ unter Anlagendruck auswechselbar
  • Ideal für die Nachrüstung und Sanierung
  • sehr großer Differenzdruck-Regelbereich (max. 1,5 bar)
  • besonders geräuscharmer Betrieb, auch bei hohen Differenzdrücken
  • hervorragende Konstanthaltung der eingestellten Durchflusswerte
  • weitgehend differenzdruckunabhängige Betriebsweise
  • feine Einstell-Skalierung in l/h
  • Einstellwerte von außen direkt ablesbar (ohne Tabelle)


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang